Quinque sensuum figurae so manches Landt, so manch manier an art, complexion und zier. So mancher kopf, so mancher sin; mit fünf jch doch zu friden bin

Das erste Bild enthält in seiner Mitte den Titel, umgeben von ornamentalen Tierverzierungen. Die anderen fünf Bilder zeigen jeweils eine Dame mit einem Narren und ein Tier. Jede Dame hält einen symbolischen Gegenstand zu einem der fünf Sinne in ihren Händen und jedes dieser fünf Bilder wird umrahmt... Full description

Main Author: Passe, Crispijn van de (der Ältere)
Corporate Author: Stadtbibliothek (Solothurn)
Format: Photo
Language: German
Published: Coloniae [s.n.] [zwischen 1590 und 1612]
Institution: Basel University Library
All Items of this Institution: all items available from Basel University Library
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Summary: Das erste Bild enthält in seiner Mitte den Titel, umgeben von ornamentalen Tierverzierungen. Die anderen fünf Bilder zeigen jeweils eine Dame mit einem Narren und ein Tier. Jede Dame hält einen symbolischen Gegenstand zu einem der fünf Sinne in ihren Händen und jedes dieser fünf Bilder wird umrahmt vom jeweiligen Titel und einem Kurzdialog zwischen der Dame und dem Narren
Item Description: Datierung nach: Victoria and Albert Museum, London, Museums-Nummer E.1542-1923 (Prints, Drawings and Paintings Collection / Ornament Prints)
Physical Description: 6 runde Druckgrafiken aufgeklebt auf 1 Blatt schwarz/weiss Einzelbild Durchmesser 9,6 cm
Place of Publication: Köln